Carport für ein Boot

Boot Carport Gerade im Sommer an heissen und sonnigen Tagen gibt es wenig Entspannenderes als eine Bootsfahrt auf einem See oder Fluss. Deshalb werden eigene kleinere oder teilweise auch grössere Boote bei Privatmenschen in der Schweiz immer beliebter. Doch müssen diese Boote zwangsläufig irgendwo gelagert werden. Während dies über den Sommer oftmals in einem Hafen geschehen kann, sodass man direkt losfahren kann, müssen die Boote in der Schweiz, sobald es kälter wird, aus dem Wasser geholt und auf dem Land gelagert werden. Damit das Boot in dieser Lagerungszeit vor der rauen Witterung geschützt ist und keinen Schaden nehmen kann, muss es gut abgedeckt werden. Hierfür gibt es z. B. Überzüge, die über die Boote gespannt werden können. Eine andere, sehr beliebte Methode ist jedoch die Nutzung vom Carport, welcher ausschliesslich für Boote gebaut wird. Ein Carport für ein Boot kann auf verschiedene Arten und Weisen errichtet werden und bietet gegenüber den sonstigen Lagerungsmöglichkeiten viele grosse Vorteile. Der Boot Carport kann verglichen werden mit einer Garage für ein Auto, da er zum Erhalt des Materials unabdingbar und alternativlos ist. Daher sollte jedes Boot einen eigenen Unterstand haben, damit es eine hohe Lebensdauer hat und vor allem der Lack geschützt wird.

Das sind die Vorteile vom Boot Carport

Ein Unterstand klingt auf den ersten Blick sehr teuer und kostenintensiver als eine Stoffabdeckung. Und tatsächlich sind die Kosten für einen Carport anfangs deutlich höher als die für eine Stoffabdeckung. Doch hat er eine einzigartige Haltbarkeit, Langlebigkeit und Flexibilität, sodass im Laufe der Zeit weniger bis keine Kosten für den Unterhalt anfallen werden. Auf lange Sicht ist ein Carport also nicht wirklich teurer. Gerade die geringe Haltbarkeit von Stoffhüllen, die durch die Witterung schnell brüchig werden, sorgt dafür, dass sie sehr oft ausgetauscht werden müssen. Dadurch ist ein Carport für ein Boot auch wesentlich nachhaltiger als sonstige Alternativen. Auch die Montage ist heutzutage alles andere als kompliziert und kann mit ein paar Helfern sehr schnell durchgeführt werden. Ein weiterer grosser Vorteil ist die Optik vom Unterstand für ein Kleinboot. Der Boot Carport kann frei gestaltet werden und z. B. perfekt an die Gestaltung des Hauses angepasst werden. So fällt der Anbau gar nicht auf und sieht für Unwissende so aus, als wäre er direkt mit dem Haus verbunden und gehöre zu einem grossen Gesamtkomplex. Carports sehen im Vergleich zu anderen Abdeckung Methoden wie z. B. Stoffabdeckungen deutlich schöner aus und sind zudem noch nachhaltiger.

Zusammenfassung der Vorteile:

  • Jedes Boot benötigt einen sicheren und individuellen Schutz: der Carport bietet den bestmöglichen Schutz
  • Ein Carport für ein Boot hat eine hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer
  • Unterstände sind verglichen mit Abdeckungen aus Stoff deutlich nachhaltiger
  • Die Montage ist nicht sonderlich kompliziert oder aufwändig
  • Der Carport kann frei gestaltet werden und exakt an die Masse und die Form des Bootes angepasst werden
  • Durch eine direkte Anbindung z. B. sieht es so aus, als wenn er zum Haus dazu gehören würde, daher eine sehr schöne und unauffällige Optik
  • Schöneres Aussehen als bei einer Abdeckung mit einer Plane oder Stoff

Kann man ein Carport für ein Boot selber bauen?

Carport für ein Boot Grundsätzlich können alle Carports selber geplant und errichtet werden. Je nach handwerklichem Geschick wird dies auch mehr oder weniger gut gelingen und ein schönes Ergebnis produzieren. Doch ist ein kompletter Selbstaufbau sehr aufwändig, da vor allem bei der Planung viel Zeit und Geduld benötigt wird. Alle Materialien müssen einzeln und in den richtigen Mengen bestellt werden. Auch das massgenaue Zuschneiden der einzelnen Bretter ist sehr aufwändig und ist nur etwas für handwerklich etwas Erfahrenere. Auch die Statik muss bei selber aufgebauten Carports berücksichtigt und berechnet werden. Ansonsten kann es z. B. bei Sturm oder grossen Schneemengen zu Beschädigungen oder im schlimmsten Fall zum Einsturz kommen. Deutlich einfacher zur Eigenerrichtung sind die vorgefertigten Bausätze. Sie werden vollständig geliefert und müssen anschliessend nur noch zusammengebaut werden. Das hat den grossen Vorteil, dass im Vorfeld weniger geplant und berechnet werden muss und das Endergebnis garantiert perfekt sein wird. Auch die Stabilität und Planung ist bei den Carports der fertigen Bausätze garantiert, da sie professionell geplant wurden. Dennoch kann es für einige eine gute Alternative sein, den Boot Carport selber zu bauen, da auf diese Weise natürlich besonders viele Einzelheiten verändert und angepasst werden können.

Fordern Sie Ihr Prospekt mit Gutschein an
Video
Sehen Sie selbst, wie in wenigen Schritten aus einem unserer Bausätze ein komplettes Carport entsteht: